Advertising at its best: Fake Up

Wieder ein Beispiel dafür, dass auch gedruckte Werbung innovativ sein kann: Die argentinische Non-Profit-Organisation La Casa del Encuentro, die sich für Frauenrechte und gegen häusliche Gewalt einsetzt, hat kürzlich eine Print-Werbung geschaltet, die auf den ersten Blick wie eine gewöhnliche Beauty-Anzeige wirkt. Scannt man das Foto aber mithilfe einer App, eröffnet sich eine ganz andere Botschaft. Wie findet ihr die Werbung? Eindrucksvoll? Effektiv? Langweilig?


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen