Must-see: Gregor Gysi interpretiert K.I.Z.-Texte

In der aktuellen Folge des Hip-Hop-Magazins „Rap Ist“ interpretiert der Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion, Gregor Gysi, zwei Songtexte der Berliner Enfants terribles K.I.Z.:  Im Fokus des Interviews liegen die aktuellen Tracks „Hurra die Welt geht unter“ sowie „Boom Boom Boom“. Lyrische Perlen treffen auf ungefilterte Eloquenz. Ein Hochgenuss für die etwas längere Mittagspause.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen