Gefühlte Wahrheiten: In diesen grandiosen Illustrationen wirst du dich mehr wiederfinden, als dir lieb ist

Lieber Netflix und Chillen als neue Menschen auf einer Party kennenlernen, Geld für Kakteen ausgeben mit denen man sich dann über das Wetter unterhält und mit Freunden bei der drölften Flasche Wein darüber sinnieren, was man mit dem Leben noch so sinnvolles anstellen soll: Willkommen im Leben eines 20-Somethings.
So erging es auch Mari Andrew aus Washington. Bis sie Stift und Papier in die Hand nahm und begann, alles was sie im Leben grade so beschäftigt, zu illustrieren. „I started drawing illustrations last year when I was 28 because I was going through a hard time and feeling directionless. I wanted to give myself a moment of joy every day and so I decided to buy a watercolor set and see what I could do! At first I just drew little objects and observations, trying to teach myself how to draw, but then I began drawing moments of my life. It amazed me how many people could relate to my specific and personal experiences, and I really love that feeling of connection with other people.“ 

Herausgekommen sind famose und ehrliche Illustrationen, in denen sich ganz sicher jeder von uns wiederfindet. Wir haben für euch ein Best-Of zusammengestellt. Übrigens hat uns Mari auch verraten, dass die erste Illustration ihr Lieblingsbild ist.

 

 

[via/via]


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen