“Steig ein, wir rollin“: Mit HipHop und bayrischen Klischees wirbt die Deutsche Bahn um Fahrgäste

„Wir chillen im Zugabteil, wenn wir reisen, Brudi, nur mit Style.“ – Zeilen wie diese schmücken aktuell die „Bayern entdecken“-Kampagne der Deutschen Bahn. Das Musikvideo „Rollin“, das Serviceplan gemeinsam mit der Deutschen Bahn und der Produktionsfirma „die Neuesuper“ konzipiert und produziert hat, wirbt mit bayerischen Klischees um Fahrgäste und soll Bock aufs Bahnfahren machen. Das musikalische Meisterwerk (hust) kommt von niemand Geringerem als vom König Eko Fresh. Der Rapper hat den Song exklusiv für den Konzern aufgenommen.

Das Video scheint bei der Zielgruppe gut anzukommen: „Geiler geht’s kaum! Sowas hätte man von der DB nicht erwartet“, schreibt ein Kommentator. „Gewöhnungsbedürftig aber irgendwie mega cool“, schreibt ein anderer. Wir sagen es mal so: Immerhin besser als der neue Wahlwerbesong der CDU Berlin.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen