From Scratch #6: Investor Florian Heinemann über digitales Marketing

Es ist wieder soweit: Die sechste Folge von From Scratch ist online. Ihr wisst: Im Rahmen unserer Medienpartnerschaft mit der Podcast-Reihe Startup Notes berichten wir regelmäßig von den Masterclass-Events, die thematisch aufeinander aufbauen und sich allesamt dem Thema “Digital Entrepreneurship” widmen.

Für die sechste Masterclass war vor Kurzem Startup-Investor Florian Heinemann von Project A Ventures zu Gast. Der renommierte Experte für Online Marketing kennt die Berliner Startup-Szene bereits seit den frühen Tagen von Oliver Samwer & Co. und war als Teil des Teams von Rocket Internet maßgeblich am Aufbau von unter anderem Zalando und eDarling beteiligt. Seit 2012 investiert er als Founding Partner von Project A Ventures in vielversprechende Tech-Startups, wobei ein Team von hauseigenen Experten die Portfolio-Unternehmen zusätzlich beim Aufbau in verschiedenen operativen Funktionen unterstützt.

Gemeinsam mit Moderator Christian Miele (Partner beim internationalen VC e.ventures) erläuterte Heinemann in der speziell auf digitales Marketing ausgerichteten Masterclass, wie man als Gründer am besten versteht, wer die eigenen “key customers” sind und man sein Produkt an eben jenen ausrichtet. Des Weiteren unterstrich er abermals die Bedeutung der Erhebung von User-bezogenen Daten ab dem ersten Tag, um den Erfolg der eigenen Marketing-Aktivitäten richtig zu verstehen und darauf basierend den passenden Ansatz zwischen quantitativem und qualitativem Marketing zu finden.

Das Highlight-Video und den Podcast der sechsten “From Scratch”-Masterclass findet ihr hier:

Und auf Soundcloud:


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder