Neuer schlechtester Film? Tommy Wiseau will es wieder tun

Wird es bald einen neuen schlechtesten Film aller Zeiten geben? Tommy Wiseau, seines Zeichens Schöpfer eben jenes, mittlerweile zum Kultfilm avancierten Klassikers „The Room“, möchte es wieder tun. Also einen Film drehen. Dabei stehen die Chancen nicht schlecht, dass „Big Shark“, so der Name des Projekts, seinem Vorgänger gerecht wird. So zumindest verspricht es der Teaser, den es bereits gibt, obwohl noch gar nicht mit dem Drehen begonnen wurde. Er soll wohl Investoren überzeugen.

Doch die Zeiten haben sich geändert, Trash ist ja mittlerweile geil. Ganze Produktionsfirmen wie etwa „The Asylum“ haben sich darauf spezialisiert, mit voller Absicht und einem gehörigen Schuss Postironie sagenhaften Müll zu produzieren – „Sharknado“ 1-5, „6-Headed Shark Attack“, „Mega Shark vs. Mechatronic Shark“, aber auch Schöpfungen wie „Asteroid vs. Earth“ undKörperfresser 2 – Die Rückkehr“ lassen grüßen.

Tommy Wiseau hatte sich vor einiger Zeit bereits wieder zurückgemeldet, als er die Verhörszene aus Christopher Nolans „Dark Knight“ als Joker nachstellte. Das Momentum scheint er nun zu nutzen. Ob es wohl zur Umsetzung kommt?


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder